Login
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung
Kostenlos und unverbindlich - den passenden Dachdecker finden Sie hier:
  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.Kostenlose Anfrage stellen
  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!


Dachdecker - Spezialisten für Bedachungen aller Art

Besonders in der stürmischen und regnerischen Herbstzeit hat ein Handwerk Hochkonjunktur: die Dachdeckerei. Verschobene oder gebrochene Ziegel führen schnell zu einem undichten Dach mit großen Folgeschäden. Um dies zu verhindern, sorgt der Dachdecker mit seiner Handwerkskunst dafür, dass das Gebäude wieder wetter- und windfest wird.

Dachdecker bei der Arbeit | (c) photo 5000 / Fotolia.com

Doch nicht nur wetterbedingte Schäden oder eine komplette Neudeckung rufen den Dachdecker auf den Plan: Auch den Einbau von Dachflächenfenstern und die Installation von Solaranlagen (Photovoltaik- oder thermische Anlagen) kann er übernehmen.

Die Haupttätigkeit ist und bleibt allerdings das Ein- beziehungsweise Umdecken von Hausdächern oder eher selten von Wandflächen mit Ziegeln, Betondachsteinen, Schieferplatten, gefalzten Titanzink- bzw. Kupferblechen, Reet und Schindeln. In den meisten Fällen arbeitet der Dachdecker mit Tonziegeln oder Betondachsteinen, die weniger kosten. Bei Ziegeln gibt eine sehr lange Tradition von verschiedenen Ziegelformen. Bei Denkmalschutzobjekten und anspruchsvollen Wohnhäusern wird das Dach häufig mit glasierten Ziegelsteinen oder Biberschwanzziegeln gedeckt.

Je nach Region können allerdings noch weitere Materialien dazukommen, die eine zusätzliche Spezialisierung notwendig machen. In Norddeutschland zählt dazu beispielsweise das Decken des Daches mit Reet, in den deutschen Mittelgebirgen ist hingegen Schiefer üblich.

Darüber hinaus gibt es noch das Einsatzgebiet der Abdichtungstechnik mit Bitumenschweißbahnen, die insbesondere im Gewerbebau und bei Hochhäusern angewendet wird. Folglich teilt sich die Ausbildung in die Fachrichtungen "Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik" sowie "Reetdachtechnik" auf. Die meisten Dachdeckerbetriebe führen auch die Dachklempnerarbeiten (Spenglerarbeiten) aus. Dabei werden Dachanschlüsse, Schornsteineinfassungen, Regenrinnen und Fallrohre aus Titanzink oder Kupfer zugeschnitten und auf der Baustellen montiert.

Außerdem übernimmt der Dachdecker noch weitere Aufgaben:

  • das Anbringen von Blitzableitern auf dem Dach zum Schutz bei Gewittern
  • die Wärmedämmung gemäß gesetzlicher Richtlinien auf dem Dach, z.B. als Aufsparrendämmung oder PS-Schaumdämmung unter den Bitumenbahnen.
  • den Bau von begrünten Dächern (Gründächer), unter Berücksichtigung der Traglast und des Neigungswinkels
Die Ausbildung zum Dachdecker dauert drei Jahre inklusive begleitendem Berufsschulunterricht. Auszubildende müssen handwerklich begabt sein, eine gute körperliche Konstitution mitbringen und dürfen selbstverständlich nicht unter Höhenangst leiden, da sie die meiste Zeit ihrer Tätigkeit in luftiger Höhe verbringen.

Wer schon einmal einen wortwörtlichen Dachschaden hatte, der weiß, wie wichtig es ist, einen guten Handwerker zu finden, der die Reparatur übernimmt. Gerade da das Dach der Teil des Hauses ist, der vornehmlich Wind und Wetter ausgesetzt ist, zieht ein Schaden oder eine unsachgemäße Deckung immens viel Ärger nach sich. Aus diesem Grund sind langjährige Erfahrung, fachliches Know-how und handwerkliches Geschick wichtig.

Auf HandwerkerScout, dem bundesweiten Netzwerk, findet man mit nur wenigen Klicks leistungsfähige Dachdecker in der Nähe. Dazu muss lediglich die eigene Postleitzahl in das oben stehende Formularfeld eingegeben werden. Im nächsten Schritt werden nähere Angaben zur Spezifikation der gesuchten Dachdecker- bzw. Klempnerleistung erfragt. Anschließnend verteilen wir Ihre Anfrage an Dachdecker, die entsprechende Tätigkeiten in ihrem Leistungsportfolio anbieten. Aufgrund der Vielzahl der Betriebe, die auf HandwerkerScout gelistet sind, bekommt man schnell ein entsprechendes Angebot. Auch eine gezielte Suche nach einem Dachdecker, der bestimmte Leistungen anbietet, ist auf dem Portal möglich. Die übersichtlichen Profile der Dachfirmen erlauben den Kunden,  komfortabel passende Handwerker direkt zu kontaktieren.


Foto: (c) photo 5000 / Fotolia.com

Aktuelle Anfrage
Dachdecker gesucht in Berlin (12524)
Ausführungszeitraum: Februar 2019
Folgende Handwerkerleistungen werden benötigt: Dachdeckerarbeiten/Klempner, Zimmerer (Dachstuhl)
Freie Beschreibung der Leistung: An der Vorderseite eines Einfamilienhauses muss der Dachkasten/Dachüberstand saniert werden.


Anfragen insgesamt vermittelt:
7.659
Für Dachdecker
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Firma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von HandwerkerScout.