Login
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Handwerker Ratgeber: Bauen, Renovieren, Umbau, Ausbau

06.08.2015

Wenn die kaputte Heizung stört, den Installateur rufen

Es gibt kaum eine schönere Vorstellung, als im kommenden Herbst und In den eigenen vier Wänden soll es schön warm sein | (c)  Voyagerix / Fotolia.comWinter die Kälte und das Schmuddelwetter auszusperren und mal wieder gemütliche Abende zu zweit auf dem heimischen Sofa zu verbringen. Das einzige, das diesen verlockenden Plan stört, ist die Heizungsanlage, die schon im letzten Jahr nicht einwandfrei lief.

Darum sollte man sich schon jetzt um die Reparatur kümmern. Bei Temperaturen um die 15 Grad helfen schließlich auch Decken und Kuscheln nicht. Und mit Laienwissen allein ist einem Fehler der komplizierten Heizungsanlage oft nicht beizukommen. Die modernen Steuerungssysteme des Heizkessels wirken wie ein Flugzeugcockpit - selbst Handanlegen: Fehlanzeige. Damit in diesem Winter nicht wieder gemeinsam gebibbert, sondern gekuschelt wird, sollte man die Heizung frühzeitig von einem versierten Handwerker auf Vordermann bringen lassen.

Da gerade bei sehr niedrigen Temperaturen die Wohnung schnell auskühlt und es lange dauert, bis wieder ein angenehmes Klima erreicht ist, gilt es, nicht zu lange mit nötigen Reparaturen zu warten. Der Heizungsinstallateur ist in dieser Situation der richtige Ansprechpartner, der für viele gemeinsame Winterabende in kuscheliger Atmosphäre sorgt. Durch seine Ausbildung und Erfahrung kann er schnell feststellen, warum die Heizung nicht einwandfrei funktioniert. Soweit kein größerer technischer Defekt vorliegt, bringt er den Kessel über das Steuerungspanel schnell wieder in Gang.

Die Lösung ist also, einen entsprechenden Handwerker in der Nähe zu finden, der das Problem vor dem Herbsteinbruch löst. Wer nicht zufällig einen Heizungsinstallateur in seiner Familie hat, der sollte sich auf spezialisierten Webportalen umschauen, die entsprechende Handwerker in der Umgebung auflisten und über die man direkt Kontakt aufnehmen kann. Zähneklappern kommt so gar nicht erst auf.

Foto: (c) Voyagerix / Fotolia.com
Für Handwerker
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Firma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von HandwerkerScout.

Kostenlos und unverbindlich - den passenden Handwerker finden Sie hier:
  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.Kostenlose Anfrage stellen
  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!